Johannes-Wagner-Schule Nürtingen

Aktuelle Informationen zur Schulöffnung

Foto Abstand halten

Letzte Aktualisierung 29.05.2020 13.00 Uhr

Die Johannes-Wagner-Schule ist seit 04.05.2020 wieder geöffnet.

Nach den Pfingstferien werden alle Schülerinnen und Schüler wieder regelmäßig an zwei Wochentagen die Schule besuchen (Ausnahmen: R9 – 3 Tage und H9 – 4 Tage) Die Kinder und Jugendlichen lernen und arbeiten aber auch weiter an den anderen Tagen zuhause. Welche Klasse an welchen Tagen Unterricht hat, haben wir Ihnen per Post mitgeteilt. Auch das Internat ist wieder geöffnet.
Brief der Schulleitung vom 20.05.2020
Schreiben von Kultusministerin Dr. Eisenmann vom 19.05.2020

Die Landesregierung möchte die Grundschulen weiter öffnen. Konkrete Pläne dafür liegen uns nicht vor.
Infomationen des Kultusministeriums zur Öffnung von Kitas und Schulen

Für den Schulbesuch wurde ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet. Dieses wird immer wieder aktualisiert werden:
Hygieneregeln für die Schülerinnen und Schüler
Hygieneplan der Johannes-Wagner-Schule

Kinder, die Risikogruppen angehören bzw. Kinder, in deren Haushalt Menschen leben, die Risikogruppen angehören, müssen nicht in die Schule kommen. Hier ist eine schriftliche Entschuldigung notwendig.
——
Am Montag, den 18.05.2020 begann der Unterricht für die Klassen LG, G4 und G5. Die Klassen werden an einzelnen Tagen wieder in der Schule sein. Die übrige Zeit werden sie weiter zuhause lernen und arbeiten.
Brief der Schulleitung an die Eltern der Klassen LG, G4, G5 vom 12.05.2020

Am Montag, den 04.05.2020 begann der Unterricht für die Klassen H8, H9, R9, R10 und einzelne Schülerinnen und Schüler aus der LH und LM. Die Klassen sind nicht an allen Tagen in der Schule. Sie lernen an den anderen Tagen weiter zuhause.
Brief der Schulleitung an die Eltern der Klassen H8, H9, R9, R10 und LH vom 24.04.2020
——
Schulkindergarten
Nach einem Beschluss der Landesregierung beginnt die schrittweise Öffnung der Kindertageseinrichtungen ab 18.05.2020. Nähere Informationen für unseren Kindergarten erhalten die betroffenen Eltern direkt.
——
Notbetreuung
Wir bieten ein Betreuungsangebot für Kindergartenkinder und Schülerinnen und Schüler bis Klasse 7 an. Voraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigten in der sogenannten “kritischen Infrastruktur” arbeiten oder von ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung zur Präsenzpflicht vorlegen können. Bei Alleinerziehenden reicht es aus, wenn der/die Alleinerziehende diese Bescheinigung erbringen kann.
Sollten Eltern Betreuung benötigen, ist eine schriftliche Begründung notwendig. Bitte benutzen Sie dieses Formular
——
Psychologische Betreuung
Kinder und Jugendliche oder deren Eltern können psychologische Hilfe von unserem psychologischen Dienst in Anspruch nehmen. Anfragen stellen Sie bitte per E-Mail an poststelle@sbbzint-nt.kv.bwl.de Sie werden dann zurück gerufen.
——
Bisherige Infomationsbriefe der Schulleitung:
Brief der Schulleitung vom 16.03.2020
Brief der Schulleitung vom 03.04.2020
Brief der Schulleitung vom 21.04.2020

Briefe des Kultusministeriums:
Mitteilung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport vom 13.03.2020
Schreiben von Kultusministerin Dr. Eisenmann vom 06.04.2020
Schreiben von Kultusministerin Dr. Eisenmann vom 20.04.2020
Schreiben von Kultusministerin Dr. Eisenmann vom 28.04.2020
Informationen des Kultusministeriums zur Schulöffnung
——
Weiter Informationen zu den Schulschließungen und Prüfungen finden Sie hier:
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

Verwendung von Cookies | Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.