Johannes-Wagner-Schule Nürtingen

Johannes-Wagner-Schule bei Youtube

Johannes-Wagner-Schule beim Nürtinger Maientag 2022 dabei!

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen die jüngeren Schülerinnen und Schüler der Johannes-Wagner-Schule am 21. Mai 2022 nach vielen Jahren wieder beim Nürtinger Maientag teil.
Thema war: “175 Jahres Johannes-Wagner-Schule. Wir feiern Geburtstag!”

Stolz zogen die Kinder eine riesige Geburtstagstorte durch die Straßen von Nürtingen. Sie trugen gelbe T-Shirts mit aufgedruckten Händen und jubelten der Nürtinger Bevölkerung zu. Viele Zuschauerinnen und Zuschauer winkten “in Gebärdensprache” zurück.
Dieses Erlebnis wird bei allen noch lange in Erinnerung bleiben!

„Meet a jew“ am 25.04.2022

„Meet a jew“ fand am 25.04.2022 an der Johannes-Wagner-Schule statt. An diesem Tag sind eine Jüdin und ein Jude zu an die Schule gekommen und wir konnten Fragen über das Judentum stellen. Wir haben uns mit ihnen im Konferenzraum getroffen. Dort war bereits alles vorbereitet.
Als erstes haben sie etwas über sich erzählt, haben uns über das Judentum aufgeklärt und uns sehr viel Interessantes und Spannendes erklärt. Eine spannende Sache war der Kalender: Juden haben eine andere Jahreszahl. Sie leben im Jahr 5782!
Dann hatten wir die Möglichkeit Fragen zu stellen. Zum Beispiel haben wir gefragt, was man typisch jüdisch essen oder trinken kann. Wir durften uns auch ein paar Sachen anzuschauen, wie zum Beispiel eine Chanukkia, den neunarmigen Chanukka-Leuchter.
Sie hatten auch ein Kinderbuch dabei, mit dem man jüdischen Kindern die Gebete beibringt. Und sie hatten auch Kippas in verschiedenen Farben. Nach zwei Schulstunden hatten wir keine Fragen mehr, haben uns verabschiedet und sind dann zurück in den Unterricht gegangen.
Wusstet ihr, dass die Männer immer eine Kippa tragen müssen, wenn sie in die Synagoge gehen? Frauen dagegen dürfen eine tragen, wenn sie wollen.

Hier noch einige Kommentare aus unserer Klasse:

„Die Fragen wurden gut beantwortet.”

“Ich fand’s interessant, dass es liberale und orthodoxe Juden gibt. Es war cool einige jüdische Dinge zu sehen, wie zum Beispiel eine Kippa.“

„Es war sehr interessant und wir hatten sehr viele Fragen aber alle unsere Fragen konnten sehr gut beantwortet werden. Wir haben auch viele Sachen zum Anschauen bekommen, wie Kippas, Bücher… Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!“

„Es war sehr gut, dass jemand zu uns kam und es nicht nur online stattfand, dass man die andere Seite sehen konnte und nicht nur im Unterricht darüber geredet hat.“

„Sie haben sehr viele Sachen erklärt, Danke!“

R8 JWS

Projekt “Zeitung in der Schule” – Gewinn für Klasse R8

Die Klasse R8 hatte viel Freude beim Zeitungsprojekt: Täglich wurde eine Nürtinger Zeitung für jede/n Schüler/in geliefert, gelesen und es wurden sogar eigene Artikel produziert und veröffentlicht.

Belohnt wurde die Teilnahme mit dem dritten Preis im Wettbewerb und einem Büchergutschein für jede/n Schüler/in.